Problemhunde- Hundeprobleme

 

 

Hundehalter, dessen Vierbeiner verhaltensproblematisch auf verschiedene Umweltreize reagieren, werden in unserer Gesellschaft und auch in einigen Hundeschulen leider oft ausgegrenzt.

Ein fataler Fehler, so brauchen doch genau diese Hund-Halter-Teams geeignete Infrastrukturen, zur Eingliederung und Resozialisierung, sowie eine individuelle und praxisnahe Betreuung.

 


 

 



 

Gern trainieren wir Sie in individuellen Einzelstunden oder Kleingruppen.

 

Die Einzel- oder Kleingruppenstunden können mit folgenden Bestätigungen abgeschlossen werden:

  • obligatorischer Junghund-oder Erziehungskurs Kanton ZH
  • Listenhundekurs Kanton AG
  • Auflagenstunden vom jeweiligen Kanton


Wir arbeiten neben dem Problemmanagement zusätzlich auf das Bestehen des Hundehalterbrevet Aargau hin und gehen gemeinsam an die Prüfung (obligatorisch für Listenhunde Kt. AG).





Zögern sie nicht, wenn sie Fragen haben, können sie sich gerne jederzeit an uns wenden:

Kontakt