Antijagd

 

 

Jagen ist ein Uristinkt des Hundes und ein nerviges Übel dazu!?

Jeder Hund jagt! Ob Graben, Mausen, Verfolgen von Spuren, Aufscheuchen von Vögeln oder Hetzen von Katzen oder Wild- Jagen ist vielschichtig.

Das Jagdverhalten selbst ist über Trieb- und- Instinktveranlagungen tief im Hund verwurzelt und kann nicht einfach abtrainiert werden.
Es ist jedoch möglich dem Hund- Halter- Team über ein gezieltes Antijagdtraining verschiedene Möglichkeiten im Handling und Problemmanagement aufzuzeigen.

Gern zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihren Hund auch in starken Ablenkungsmomenten, unter Kontrolle halten, den Appell und Radius über das Schleppleinentraining korrekt aufbauen und über eine saubere Impulskontrolle wieder Qualität in Ihren Spaziergang holen.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die korrekte, rassespezifische Auslastung des Hundes.


Mehr dazu finden Sie in unseren Auslastungs- Seminaren.




Lesen sie mehr über uns in diesem Artikel der Zeitung Tierwelt: Hilfe mein Hund jagd






 

Termine Antijagd 2017

 


Sonntag, 23.04.2017 Tagesseminar Antijagdtraining

Ausgebucht! Bitte nicht mehr anmelden!

Jetzt anmelden



Sonntag, 14.05.2017 Tagesseminar Antijagdtraining

Ausgebucht! Bitte nicht mehr anmelden!

Jetzt anmelden

 

 

 


 

Ich bin dann mal weg! Tagesseminar Antijagdtraining Aufbau


Ziel: Jeder Hund jagt! Ob Graben, Mausen, Verfolgen von Spuren, Aufscheuchen von Vögeln oder Hetzen von Katzen oder Wild- Jagen ist vielschichtig. Das Jagdverhalten selbst ist über Trieb- und Instinktveranlagungen tief im Hund verwurzelt und kann nicht einfach abtrainiert werden. Es ist jedoch möglich, dem Hund- Halter- Team über ein gezieltes Antijagdtraining verschiedene Kontroll-Möglichkeiten im Handling und Problemmanagement aufzuzeigen.

In diesem Seminar erlernen Sie Lösungsansätze für den Umgang mit jagdlich passionierten Hunden und deren Problemmanagement. Sie trainieren praxisnah mit Ihrem Hund unter Ablenkung und lernen die wichtigsten Elemente zu Aufbau und Umsetzung eines funktionierenden Antijagdtrainings kennen. Nach dem Seminar können Sie alles Erlernte zu Hause mit Ihrem Vierbeiner vertiefen.

 

Inhalt:

  • kurze Theorie
  • Hintergrund des Jagens und Prävention
  • Aufbau Leinenhandling & Leinenführigkeit
  • Innenfokus zum Hundehalter
  • Abruf des Hundes
  • Abbruch- und Blockade
  • Impulskontrolle des Hundes fördern
  • Ersatzverhalten antrainieren
  • Fehlerquellen beheben
  • Training auf der Wiese & im Wald

 

Wann/ Daten zur Auswahl:

  • Sonntag, 23.04.2017 von 09.00 bis 16.00 Uhr Ausgebucht! Bitte nicht mehr anmelden!

  • Sonntag, 14.05.2017 von 09.00 bis 16.00 Uhr

 

Ort: Schweiz/ Raum Lenzburg- Aarau/ AG

Kosten: 175,00.- CHF pro Person inkl. Kaffee, Getränke, Mittagessen, Layout und Teilnahmebestätigung (Partner ohne Hund 125.00.- CHF)


Instruktorin: Martina Schmölz

online Anmeldung